Freitag, 9. September 2011

[Mascaras im Test, Teil 1/3] [b] Basic Double Bubble Mascara

hallo ihr Lieben:)
heute fängt endlich die Mascara-Test-Serie an:) und ich fang auch gleich an:


  • Bezugsort : Schlecker
  • Preis : ich schätze so 3-4 €
  • Inhalt : 10 ml
  • Haltbarkeit nach dem Öffnen : 6 Monate
das sagt der Hersteller :

mascara mit doppelter kugel-bürste, für eine anwendbarkeit aus allen winkeln. atemberaubendes volumen und perfekter schwung.

Aussehen:






die bürste fand ich anfangs wirklich sehr inetressant..aber sie ist nicht aus gummi und tut mir leider ein bisschen am auge weh. 

Tragebilder (achtung BILDERFLUT) :




die "nackten, ungecurlten wimpern/augen" :D




die "nackten, gecurlten " Wimpern/Augen :D





eine Schicht


2 Schichten



3 Schichten


4 Schichten

so, und damit ihr den Unterschied zu den einzelnen Schichten nochmal besser seht, noch mehr bilder:D







so, das war vllt. arbeit:D
aber ich hoffe doch das man den unterschied sieht:)

mein Fazit:

eine gute Mascara, für wenig Geld. man braucht zwar etwas Übung mit dem Bürstchen, aber es macht ein wirklich tolles Ergebnis. Sie macht gute Länge und auch ein wenig Volumen. Und wenn sie getrocknet ist, sind die Wimpern nicht Steinhart, sondern noch total "weich" und lassen sich biegen, wenn ihr versteht was ich meine?!:D
die Mascara lässt sich leicht mit AMU-Entferner entfernen:)
KAUFEMPFEHLUNG!


ich hoffe diese Review hat euch gefallen & geholfen.
die nächsten Tage folgen dann noch die Review zur Max Factor False Lashes Effect Fusion & der L'Oreal Voluminous Carbon Black WP;)

bis dahin, xoxo.

Das Produkt wurde mir Kostenlos von [b] Basic! zur verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

PS: hier noch die Auflösung von diesem Post : http://beautysalive.blogspot.com/2011/08/wir-haben-ihn-gesehen.html

und der Prominente war...DIETER BOHLEN:)
unschwer zu erraten, oder?:D



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen