Montag, 8. April 2013

Outfit | 08.04.2012

Hallo ihr Lieben,

heute nur ein ganz einfacher, kurzer Post mit meinem Outfit.


Shirt, Gürtel und Top (sieht man hier nicht) sind von H&M und die Hose von Pimpkie. Da es noch nicht sooo warm ist, hatte ich noch meine Jacke aus H&M an, die ich euch gestern mit gezeigt hatte.
Mir gefällt es ganz gut, einfach und bequem, aber das Shirt fällt durch die Streifen doch ein wenig auf.

xoxo.

Sonntag, 7. April 2013

März Favoriten

Hallo ihr Lieben,

ich melde mich, mit meinen März-Favoriten, zurück. Es sind nicht viele, aber es sind die, die mir ans Herz gewachsen sind und die ich (so gut wie) jeden Tag verwende.
Außerdem habe ich diesmal noch ein paar Kleidungsstücke mit drin, die ich sehr oft getragen habe.
Aber fangen wir am besten mit der Kosmetik an:


 Clearasil Daily Clear - Hatte ich letztes Jahr einmal in der Glossybox und mochte es gern. Ich wechsel bei              
                                   Peelings grundsätzlich jedes Mal. Diesmal durfte es wieder mit, da es in der Werbung
                                   war :-) Ich benutze es jeden Tag und bin sehr zufrieden.

Rimmel Stronger Nagelhärter - Der Beste den ich bis jetzt hatte. Benutze ich als Basecoat oder einfach so
                                               auf den Nägeln, wenn ich keine Lust auf Farbe habe. Durch seinen Rosastich
                                               und die minimalen Schimmerpartikelchen ist er ein sehr schöner Alltagslack,  
                                               für Leute die es eher dezent mögen.

Bebe Young Care - Pflege für trockene Haut. Hat mich überzeugt. Spendet toll Feuchtigkeit und brennt
                               nicht. Ich packe mir jeden Abend, nach dem Peeling, eine ordentliche Portion ins
                              Gesicht und "massiere" diese leicht ein. Seit dem habe ich auf meinem Gesicht kaum
                              noch trockene Stellen.

IsaDora Hydralight Foundation - Es spendet Feuchtigkeit und hat eine geringe Deckkraft, die man allerdings
                                                  wunderbar aufbauen kann. Es ist schön hell und hat keinen Orangestich.
                                                  Mit 15€ ist es zwar nicht das billigste Make-up, aber dennoch
                                                  erschwinglich.

Maybelline Volume and Define - Habe ich damals mitgenommen, weil sie aus dem Sortiment ging und
                                                  reduziert war. Am Anfang war ich jedoch nicht begeistert von dieser
                                                  Mascara. Habe sie dann immer mit anderen kombiniert um ein gutes
                                                  Ergebnis zu bekommen.
                                                 Mittlerweile benutze ich nur noch diese, ohne irgendeine Andere. Sie macht
                                                 super lange Wimpern und durch ihre wasserfeste Formel hält sie den
                                                 Schwung den ganzen Tag. Ich bin schon ein bisschen traurig, dass sie aus
                                                 dem Sortiment genommen wurde :/


Blush - Hatte ich in meinem Kalender von Douglas. Ich dachte, es ist wohl eher ein Herbstton, aber als ihn
            ihn zum ersten Mal aufgetragen hatte, war ich hin und weg. Im Pöttchen ist es ein Altrosa-Pflaume-
            Ton mit silbernen Schimmerpartikeln. Aber aufgetragen ist es ein dezentes Rosa bis Altosa, dass in
            der Sonne wunderbar schimmert. Außerdem ist die Haltbarkeit sehr gut.

v.u.n.o: ID Make-up stark und verblendet; Blush verblendet und stark
Nun noch ein Wort zu meinen Fashion-Favoriten:


Meinen PsaikoDino Pullover habe ich mir im Dezember bestellt und habe dafür 45€ inkl. Versand bezahlt. Ich liebe diesen Pullover und könnte ihn jeden Tag tragen. Er sitzt sehr locker, liegt daran, dass es eigentlich einer für Kerle ist. Aber trotzdem,ich würde den Pullover nie wieder hergeben :-)


Die Jeansjacke im College-Style ist von H&M. Ich habe sie mir letztes Jahr im Sale für 10€ gekauft. Ich trage sie gerne in Kombination mit Skinny-Jeans, Chucks und einem einfachen T-Shirt. Die geht einfach immer :-)


 Und zum Schluss noch mein Jutebeutel von AMOKKOMA. Diesen habe ich mir im Februar beim Jennifer Rostock Konzert gekauft. Passt zu fast jedem Outfit und ist super praktisch zum "einfach-mal-alles-reinschmeißen-und-los".

Ja, und das waren meine Favoriten im März.
Schreibt mir in die Kommentare, wenn ihr zu etwas eine Review oder ein Outfit-Post wollt.

xoxo.

Mittwoch, 23. Januar 2013

Klamotten und Gesicht.

Hallo ihr Lieben,

ich möchte euch heute mein Outfit und FOTD von Montag zeigen. Es ist nichts besonderes, aber mir gefällt es (:



  • Brille | Ray Ban
  • Jacke | H&M (aktuell)
  • Shirt | Mister.Lady (?!)
  • Gürtel | Ernstings Family
  • Hose | Pimpkie
  • Socken | DM
Blickfang des Outfits war natürlich meine H&M Strickjacke. Ich mag sie ganz gerne, bin mir aber immer noch nicht sicher, ob 30€ dafür nicht zu viel Geld sind..
Whatever, hier ist noch der Schmuck den ich getragen habe, und der Nagellack.


  • Nagellack | OPI - The One that got away (Katy Perry Edition)
  • Ring | war ein Geschenk
  • Armband & Charms | Thomas Sabo

  • Foundation | Isa Dora Hydralight (59 Ivory Beige)
  • Concealer | L.A. Girl HD Pro.Conceal (Creamy Beige)
  • Puder | Collection 2000 (Translucent)
  • Blush | Essence Multi Colour (10 How cute is that?)
  • Augenbrauen | RdLY Eyebrow Set
  • Eyeliner | No Name (hält aber erstaunlich gut)
  • Mascara | BeYu Beatuystar WP und Maybelline Volume & Define WP
  • Lippen | Kiko 11 und Essence 52 In the Nude
Mehr ist es nicht, was ich im Gesicht getragen habe. Bis auf weißen Kajal auf der Wasserlinie und das ich noch mit mattem, weißem Lidschatten mein Gesicht gehighlighted (?) habe.

Wie gefällt euch das Outfit?

xoxo.

Donnerstag, 20. Dezember 2012

Sie lebt.

Hallo ihr Lieben.

Nach genau 5 Monaten melde ich mich auf meinem Blog zurück.
Ich muss sagen, es tut weh zu sehen, wie schnell die Zeit verging und wie lange ich nichts gebloggt habe. Aber ich danke jedem Einzelnen von meinen Lesern, die mir treu geblieben sind und weiter lesen :-)

Ja, ich bin nun in der zehnten Klasse und vielleicht versteht ihr, warum ich nicht so viel Zeit zum bloggen habe. Prüfungsvorbereitungen, Klassenarbeiten, Leistungskontrollen, Hausaufgaben.

Ein weiterer Grund war, dass ich mir 2 neue Speicherkarten gekauft habe. Und anstatt SD-Karten zu holen, griff ich natürlich zu den SDHC-Karten. Diese erkennt mein PC aber nicht. Also musste ein Kartenlesegerät her, aber ich Faulpelz habe es mir erst letzten Samstag gekauft. Die SDHC-Karten habe ich schon mindestens 6 Monate..
Bilder Hochzuladen war sehr schwierig, da ich erst alle auf den PC meiner Schwester laden musste, dann auf mein Facebook-Acc und von Facebook auf meinen PC speichern. Ja, eine menge Arbeit.

In den 5 Monaten ist aber auch viel passiert. Ich trage jetzt eine Brille, war auf 2 Konzerten und bin 16 Jahre alt geworden :-)

Natürlich habe ich auch etwas gekauft, aber es wurde mit der Zeit immer weniger Kosmetik und irgendwie mehr Klamotten. Trotzdem habe ich einige neue Dinge getestet.

Ich habe mal versucht einen kleinen Haul aus den letzten paar Wochen zusammen zu stellen (dazwischen war ich auch 2x in Berlin, aber ich finde nicht mehr alles, also .. Schande über mein Haupt). Fangen wir mit der Kosmetik an:



Ich bin immer auf der Suche nach DEM Make-Up. Leider gestaltet sich die Suche sehr schwierig, da ich einige Anforderungen habe. Es darf keinen Orange-Stich drin haben, es sollte hell genug sein, lange halten, nicht Maskenhaft wirken, aber trotzdem ordentlich abdecken und natürlich nicht zu teuer sein. Das Pure Skin Make Up von Essence erfüllt leider nur das es ordentlich abdeckt und nicht zu teuer ist :-( Ich brauche es noch auf, aber dann geht die Suche von vorne los.

Wie beim Make Up bin ich auch auf der Suche nach DEM Concealer. Auch hier etwas mehr Ansprüche, da ich starke Augenringe und unreine Haut habe. Eigentlich bin ich ja sehr zufrieden mit dem Natural Concealer von RdL, aber trotzdem wollte ich etwas Neues ausprobieren. Bei LA Girl stieß ich auch den HD-Concealer und für 5e wollte ich ihn gerne testen. Ich muss sagen, bis jetzt bin ich sehr zufrieden. Wenn ihr möchtet, versuche ich darüber zu berichten, sobald ich ihn lange genug getestet habe.

In das Maybelline-Quad habe ich mich bei einem Video von Dounia verliebt. Dennoch wollte ich keine 8e dafür zahlen. Als ich dann zufällig im DM sah, dass einige Lidschatten von Maybelline stark reduziert waren, und auch dieses Quad für nur noch 4e darunter war, musste ich es holen. Ich habe es noch nicht getestet, aber wollte gerne meine Looks für die Festtage damit schminken. Ich verlinke euch mal die Videos von Dounia:



Kommen wir zu den Klamotten. Zur Zeit ist ja wieder überall Sale und da konnte ich an einigen Dingen mal wieder nicht vorbei gehen. Obwohl ich nur auf der Suche, nach einer Hose war..


Die Hose habe ich dann auch gefunden. Im Pimpkie für 15e anstatt 36e. Auch wenn ich Pimpkie eigentlich nicht mag, ihre Hosen sind einfach die Besten! 
Im Ann Christine habe ich dann noch diese süßen, mit Nieten besetzten Schuhe gefunden. Für 10e waren dann auch diese Mein.
Und im H&M habe ich ein Doppelpack Kniestrümpfe für 3e ergattern können. Das letzte in meiner Größe. Enthalten waren die Rosanen und Blaue. Die seht ihr getragen auf dem nächsten Bild.


Dann hat mir meine Mama freundlicher Weise noch einen Film mitgebracht und da ich Horrorfilme liebe wurde es "A Nightmare on Elmstreet". Einen Teil des Films habe ich schon im TV gesehen, aber bin leider noch nicht dazu gekommen, ihn auf DVD zu schauen ;-)
Uuuuund, als ich dann endlich mal 16 geworden bin, war der erste Gang ins Saturn um mir endlich mein geliebtes TVD auf DVD zu holen ♥ ♥ ♥


 Außerdem wollte ich euch noch ein Geburtstaggeschenk zeigen, über das ich mich besonders freue. Ich wollte es mir schon so lange kaufen, aber habe es irgendwie nie getan. Dann habe ich mir es Halt zum Geburtstag gewünscht. Die rede ist von dem Zoeva Bamboo Set. Vegane Pinsel. Herz.
Getestet habe ich bisher nur den Kontur-/Blushpinsel. Aber ich bin jetzt schon verliebt. Die lassen keine Haare und bluten auch nicht beim Waschen.



Und zum Schluss, habe ich, wie einige andere auch, überraschend ein kleines Päckchen von P2 bekommen. Darin waren zuckersüße Weihnachtsgrüße und ein Nagellack. In meinem Fall die 650 Fever. Ein tolles Rot.
Danke nochmal an das P2 Team.


Das war es so weit von mir.
Ich werde versuchen in der nächsten Zeit wieder mehr zu bloggen. Für ein bisschen Anregung könnt ihr mir ja eure Blog-Wünsche in die Kommentare schreiben :-b

xoxo.